Stellenangebot

Referent und Lobbyist für Raumklimageräte und Luft-Luft-Wärmepumpen (m/w/d)

In seiner mehr als 50-jährigen Geschichte entwickelte sich der Fachverband Gebäude-Klima e. V. zum führenden Branchenverband der deutschen Klima- und Lüftungswirtschaft. In dieser Funktion vertritt der FGK die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den Marktpartnern, der Politik, der Wirtschaft, den Normungsinstitutionen und der Wissenschaft.

Mit einer intensiven politischen Kommunikation nimmt der Verband Einfluss auf ordnungsrechtliche Vorgaben sowie auf Normen aus dem relevanten Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Die ca. 300 Mitglieder des FGK beschäftigen rund 49.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von etwa 8 Milliarden Euro pro Jahr.

 

Ihre Aufgaben

Luft-Luft-Wärmepumpen sind ein wesentliches Element zur effizienten und kostengünstigen Dekarbonisierung der Gebäude. Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. sucht einen Referenten (m/w/d), der die Arbeitsgruppe Raumklimageräte und Wärmepumpen technisch und lobbyseitig unterstützt.

  • aktive Mitarbeit und Unterstützung in der politischen Kommunikation und Lobbyarbeit
  • Pflege und Erweiterung des Netzwerkes zu Politik, Ministerien, Verbänden
  • Analyse von Regelwerken, Gesetzen, Normen und Förderungen für diese Technologien
  • Erstellung von Positionspapieren und Informationsschreiben dazu
  • Begleitung dieser Aspekte in den europäischen Partnerverbänden in Brüssel
  • Unterstützung bei der Durchführung von Informationskampagnen und Kommunikationsveranstaltungen
  • Koordination und Mitarbeit bei der Erstellung von Studien

 

Ihr Profil

  • Erfahrung im Umgang mit politischen Institutionen
  • technisches Grundverständnis für Raumklimageräte und Luft-Luft-Wärmepumpen
  • sicheres Auftreten und strukturiertes Vorgehen
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Branchenkenntnisse
  • Englisch in Wort und Schrift

 

Unser Angebot

  • Vollzeit- oder Teilzeitstelle
  • Dienstsitz ist bevorzugt Berlin
  • mobiles Arbeiten möglich
  • umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten

 

Falls Sie interessiert sind, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, idealerweise mit Gehaltsvorstellung, an:

Susanne Burckhardt, Personalwesen FGK e. V.,

Tel. +49 7141 25881-15, E-Mail: burckhardt@fgk.de – www.fgk.de.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Geschäftsführer Herr Ernst gern zur Verfügung.